Hafer- und Dinkeldrinks schmecken bitter

Hafer- und Dinkeldrinks schmecken bitter


Wenn ein pflanzlicher Drink bitter schmeckt, versuchen Sie wenn möglich immer eine Variante ohne Schalen zu verwenden, oder weichen Sie die Zutaten vorher einige Stunden ein.
Sie können die Nüsse/Bohnen natürlich auch zuerst einweichen und dann selbst schälen. Hier finden Sie einen Tipp zum Schälen von Sojabohnen.
 
Danach gründlich abwaschen, dadurch werden die meisten Bitterstoffe gelöst.
 
Und als dritte Maßnahme haben Sie natürlich immer die Möglichkeit, den Geschmack durch Zugaben zu verbessern:
  • Geben Sie eine Prise Salz vor der Zubereitung in die Kanne mit dem Wasser.
  • Geben Sie eine Dattel oder einige Rosinen vor der Zubereitung in die Kanne mit dem Wasser.
  • Auch nach der Zubereitung können Sie Ihr Getränk süßen, z.B. mit Honig, Agavendicksaft oder Xucker.