BIO-Sojabohnen geschält (gentechnikfrei)


Neu

BIO-Sojabohnen geschält (gentechnikfrei)

3,49 / Packung(en)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,6 kg
1 kg = 6,98 €
1 kg = 6,98 €

Neu: Noch bessere Sojamilch mit geschälten Sojabohnen!

Jetzt genießen Sie Ihre selbst gemachte Sojamilch mit einem milderen Geschmack durch geschälte Bio-Sojabohnen!
Eventuell blähende Verdauungsbeschwerden gehören der Vergangenheit an und sollten Sie bisher die Schalen selbst von Hand entfernt haben dann können Sie sich diese Zeit jetzt sparen.

Durch ein spezielles Verfahren werden unsere Bio-Sojabohnen aus Österreich von der Hülle getrennt. Dabei sind die Schalen entfernt worden und Sie erhalten die Sojabohnen in halbierter oder kleinerer Form, wodurch die Qualität in keiner Weise vermindert ist.

Diese Ausgangsbasis eignet sich perfekt zur Herstellung von selbst gemachten Tempeh mit unserer Tempeh-Starterkultur oder wenn Sie Ihren Tofu selber machen möchten mit einer Tofu-Presse und Nigari.

 

Verpackungsgewicht: 500 Gramm pro Beutel (geschält / Bruch)

 

Brasilien? Argentinien? China? Nein, Danke!

Sie haben vom US-Biotechkonzern Monsanto gehört und möchten auf keinen Fall Monsanto-Produkte essen und dessen Machenschaften unterstützen?

Sie möchten keine Bio-Produkte aus Übersee oder China kaufen, bei denen durch den Transport ein großer ökologischer Schaden entsteht und die lokale Landwirtschaft geschwächt wird?
 

Bio-Zertifikat von POWER-SOJA ansehen

Beste Bio-Sojabohnen aus Österreich

POWER-SOJA Bio-Sojabohnen sind
  • aus Österreichischer Landwirtschaft.
  • aus kontrolliert biologischem Anbau.
  • garantiert gentechnikfrei.
  • ohne Schale (geschält)
  • mit Bio-Garantie: AT-Bio-701.
  • bestens zur Herstellung von Sojagetränken und Tofu geeignet.
Sie wollen sicher sein, dass diese Sojabohnen wirklich BIO sind und aus Österreich stammen? Lesen Sie hier mehr dazu!
 

Mehr zu den Expertenstimmen

Mit gutem Gewissen kaufen

 
Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein.
Aus diesem Grund ist POWER-SOJA seit vielen Jahren Mitglied beim Verein Soja aus Österreich.
 
Verein Soja aus Österreich besuchen
 
Alle Mitglieder im Verein Soja aus Österreich handeln nach diesen 10 gemeinsamen Prinzipien:
  • Wir erzeugen Sojalebensmittel, weil wir daran glauben, dass Sojalebensmittel Teil einer vielfältigen und ausgewogenen Ernährung sein sollen.
  • Wir erzeugen Sojalebensmittel ausschließlich aus ganzen Sojabohnen und nicht aus Isolaten, weil wir glauben, dass die ganze Pflanze in ihrer Komplexität die beste Ausgangsbasis für die menschliche Ernährung bietet.
  • Wir lehnen Gentechnik ab und stellen sicher, dass all unsere Produkte ausschließlich aus gentechnikfreien Rohstoffen hergestellt werden.
  • Wir fördern den Biolandbau und die Verarbeitung von biologisch produzierten Sojabohnen.
  • Wir verarbeiten ausschließlich österreichische und falls nicht verfügbar ausschließlich europäische Sojabohnen.
  • Wir pflegen ein partnerschaftliches Verhältnis mit den österreichischen Landwirten.
  • Wir wirtschaften nachhaltig und wertorientiert und treten für einen fairen Wettbewerb ein.
  • Wir sehen umwelt- und klimaschutzrelevante Strategien als einen sehr wichtigen Teil unserer Unternehmensgrundsätze.
  • Wir fördern das Wissen in der österreichischen Gesellschaft über die Sojabohne, ihren Anbau in Österreich, die Verarbeitung und die gesundheitlichen Vorteile dieser Pflanze.
  • Wir verpflichten uns, die wissenschaftliche Forschung über Soja anzuregen und zu fördern und pflegen einen offenen Austausch von Ideen und Wissen untereinander und mit allen anderen, die unsere Ziele unterstützen.
 

Der Anbau in Österreich

 
Die pannonische Region ist als wärmstes Gebiet Österreichs für den Soja-Anbau besonders geeignet. Hier gibt es die guten, tiefgründigen Böden, die bei den wählerischen Sojabohnen besonders beliebt sind. Die Sojabohnen werden je nach Witterung Ende April/Anfang Mai ausgesät. Es wird nur hochwertiges, eigenes Saatgut verwendet, um so die Gefahr von gentechnischen Veränderungen 100%-ig ausschließen zu können.
 
Durch eine speziell entwickelte Maschine wird das Saatgut ausgebracht. Während der Wachstumsphase müssen die Pflanzenreihen 2-3 mal händisch durchgeharkt werden. Es wird besonders sorgsam darauf geachtet, dass keine Fremdpflanzen oder Wildgräser zwischen den Sojabohnen wachsen, weil diese die Qualität der Sojabohnen mindern würden.
 
Sofort nach der Ernte, die im September erfolgt, werden die Sojabohnen in einer speziell dafür konzipierten Anlage gereinigt und selektiert. So sorgen wir dafür, dass nur die schönsten und größten Bohnen zu Ihnen kommen.
 

Weitere Produktinformationen

BIO Ja
Gentechnikfrei Ja

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Rezeptbuch - Grundlagen für die menschen-, umwelt- und tierfreundliche Kochkunst Rezeptbuch - Grundlagen für die menschen-, umwelt- und tierfreundliche Kochkunst
29,95 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 1,02 kg
Versandgewicht: 1,02 kg
Tempeh Starter Kultur
12,90 € *
Versandgewicht: 0,04 kg
Versandgewicht: 0,34 kg
Premium Tofu-Tuch
4,90 € *
Versandgewicht: 25 g
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sojabohnen und Lupinen, Expertenstimmen, Sojamilch selber machen - Sie wissen was drin ist und sparen Geld!, Tofu selber machen original mit Tofu-Presse und Nigari, Was tun bei Laktose-Intoleranz?, Geld sparen durch Sojamilch selber machen, Wie Sie schnell und einfach Sojabohnen schälen, So machen Sie Tempeh, Unterschied zwischen gentechnikfreie und Bio-Sojabohnen?, Sojabohnen perfekt einweichen, Bio Sojabohnen kaufen, Soja-Bohnen kaufen, Sojabohnen bestellen, Sojabohnen kaufen, Sojabohnen Österreich kaufen, Sojabohnen Shop, Soja Milch selbst gemacht, Sojamilch selbst herstellen, Sojamilch selbst machen, Tempeh