BIO-Süßlupinen aus Österreich (gentechnikfrei)


BIO-Süßlupinen aus Österreich (gentechnikfrei)

Auf Lager, sofort versandfertig
Lieferzeit 2-3 Tage

5,99 / Kilogramm
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1,02 kg
Preisvergünstigungen

Kundenbewertungen zu BIO-Süßlupinen aus Österreich (gentechnikfrei)

Anzahl der Bewertungen: 38
Durchschnittliche Bewertung: 4,3
Alle Bewertungen lesen
sehr guter Geschmack - keimfreudig - eindeutige Kaufempfehlung
von am 29.05.2019
Nachdem bei Bewertungen herauszulesen war, dass die Lupine sehr bitter und an der Grenze des genießbaren ist machte ich eine Rückfrage bei der Firma Power-Soja.
Mit einem freundlichen Antwortschreiben wurde mir bestätigt, dass eine Charge der Lupinen, dem entsprachen, was Negativkundenmeinungen aussagten.
Mir wurde jedoch versichert, dass die jetzt wieder angebotene Charge zur Gänze wohlschmeckend ist.
Ich kann dies nur bestätigen !
Sie schmecken ausgezeichnet und sind sehr keimfreudig. Nur ganz wenige sind dabei, die nicht keimen wollen.
Eine klare Kaufempfehlung !
leider sehr bitte
von am 12.03.2019
Vielleicht handelt es sich ja tatsächlich um eine andere Züchtung als letztes Jahr: die Lupinen sind so bitter, dass sie (auch nach 12 stündigem Einweichen mit mehrmaligem Wasserwechsel und anschließendem Kochen) fast nicht genießbar sind. Schade, ich hatte mich sehr gefreut, wieder Bio-"Süß"lupinen aus Österreich online zu finden...
Sehr gutes Produkt, vielseitig verwendbar, Toller Kundenservice
von am 05.02.2019
Erst einmal zum Support, der sehr freundlich, kompetent und geduldig, einfach herrausragend ist. :-)

Jetzt zu den Lupinen. Ist mein erstes mal, dass ich mit Lupinen koche und zubereite. Milch aus dem Vegimatbereiter mit goldgelber Farbe schmeckt gut. Kann man wunderbar für Smoothies, vegane Sahne oder auch "Vemoulade" verarbeiten. Tatsächlich schmeckt die vegane Majonnaise mit Lupinen wie Remoulade, herzhaft. Zum andicken habe ich dann aus den Lupinen Lupinenmehl (kann man auch roh essen im Gegensatz zu Sojabohnen) in meinem Standmixer hergestellt und dieses dafür verwendet, damit ich nicht zu viel Öl benutzen muss. Dafür sollte man aber eine Getreidemühle, bzw. einen Powermixer verwenden, da die Lupinensamen sehr hart sind. Normale Majonnaise mache ich aus Mandelmilch und da schmeckt sie mehr wie Majonnaise. Top Produkt, schnelle Lieferung. Sehr zufrieden. Tofu-Herstellung steht noch aus. Ansonsten werde ich wieder bestellen. Vielen Dank.
Alle Bewertungen lesen

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Rezeptbuch - Grundlagen für die menschen-, umwelt- und tierfreundliche Kochkunst Rezeptbuch - Grundlagen für die menschen-, umwelt- und tierfreundliche Kochkunst
29,95 *
Sojamilchbereiter Vegimat Easy Sojamilchbereiter Vegimat Easy
58,00 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 1,02 kg
Versandgewicht: 0,34 kg
Nigari Flocken
4,50 * (1 kg = 33,33 €)
Versandgewicht: 0,16 kg
Premium Tofu-Tuch
4,90 *
Versandgewicht: 25 g
Versandgewicht: 1,6 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bio-Sojabohnen und Bio-Süßlupinen, Expertenstimmen, Sojamilch selber machen - Sie wissen was drin ist und sparen Geld!, Tofu selber machen original mit Tofu-Presse und Nigari, Was tun bei Laktose-Intoleranz?, Geld sparen durch Sojamilch selber machen, Wie Sie schnell und einfach Sojabohnen schälen, So machen Sie Tempeh, Unterschied zwischen gentechnikfreie und Bio-Sojabohnen?, Sojabohnen perfekt einweichen, Bio Sojabohnen kaufen, Soja-Bohnen kaufen, Sojabohnen bestellen, Sojabohnen kaufen, Sojabohnen Österreich kaufen, Sojabohnen Shop, Soja Milch selbst gemacht, Sojamilch selbst herstellen, Sojamilch selbst machen, Was genau sind Lupinen?, NEU